• Francketeam sucht Unterstützung

          • Auch an uns geht der Mangel an Lehrkräften nicht vorbei. Es gibt viele Möglichkeiten, uns als Team zu unterstützen. Zum Beispiel hatten wir bis zu den Herbstferien Herrn Menzel als studentische Lehrkraft bei uns. Danke für die engagierte und herzliche Zusammenarbeit! Nun ist er bei uns ins Referendariat gestartet, was uns außerordentlich freut. Bestes Beispiel, dass Unterstützung auf verschiedenen Wegen zum Erfolg führen kann. 

          • Ab in die wohlverdienten Herbstferien

          • Und zack - ist der erste Schuljahresabschnitt schon wieder um... Die wohlverdienten Herbstferien stehen vor der Tür. Krasse Wochen, prall gefüllt, mit extrem hohem Arbeitsaufwand für alle liegen hinter uns. Um so wichtiger, den Fokus aufs Gelingen zu richten. Bei einem tollen Projekt für unseren Innenhof haben fleißige Schüler*innen gewerkelt, die 10.Klassen und das Schülercafé haben uns mehrmals superlecker versorgt, die Lehrer*innen des Francketeams hatten eine mega schöne, wertvolle Fortbildung mit engagierten Schüler*innen, heute waren noch 2 Projekte im Haus, die Schülerzeitungsredakteure und unsere Schulband hat mal wieder intensiv geprobt. Bestimmt hab ich jetzt Projekte vergessen, aber es geht ja einfach darum allen Engagierten, die mit ihrem Herz bei Franckes unterwegs sind, ein herzliches Dankeschön zu sagen.

            Sonderapplaus gibt es für unser Francke-Power-Lehrer-Team, die gestern im Volleyball in Schönebeck den 2.Platz bei einem Lehrer*innen Volleyballturnier erkämpft haben. Yeahhh, wir sind stolz auf euch 👍👍👍

            Erholt euch alle in den nächsten 2 Wochen gut. Schlaft euch richtig aus, macht schöne entspannende Dinge, so dass wir uns frisch und munter nach den Ferien wieder sehen!

            Puren Feriengenuss wünscht euch Euer Francketeam 😊

            ... und wir sind gespannt auf unser neues Sekretariat, das wird in den Ferien umgebaut.

          • #BEO22 - 3. Barcamp an unserer Franckeschule

          • Fortbildung zum Thema: Bildung in der Kultur der Digitalität

            Was für ein wunderbarer, inspirierender und prall gefüllter Fortbildungstag war das am Samstag. Ja, liebe Franckegemeinschaft, trotz hoher Belastung aufgrund des Lehrkräftemangels haben sich viele Kolleg*innen am Wochenende zum Thema: "Bildung in einer Kultur der Digitalität" mit über 40 anderen Bildungsinteressierten aus mehreren Bundesländern ausgetauscht. Neben neuen kreativen Ideen für einen zeitgemäßen Unterricht haben wir frische Motivation getankt, um für die Herausforderungen dieser krisenreichen Zeit gewappnet zu sein.

            Wie schon bei den letzten Barcamps wurden wir phantastisch von unserem Schülercafé Franckys-Team kulinarisch vesorgt. Unsere Wrap-Spezialitäten waren superlecker, die Kürbissuppe schmeckte grandios und verschiedene köstliche Kuchen zum Käffchen versüßten uns den Tag. Allen fleißigen Küchenhelfern, Bäckern und Köchen sagen wir herzlich: Danke! Danke! Danke! Unser ganz besonderer Dank gilt unseren Schülerinnen und Schülern, die uns auf verschiedene Weise am Samstag unterstützt haben. Es war eine wahre Freude! 

            Und wisst ihr was besonders gut tat? Die vielen begeisterten Rückmeldungen der Gäste über unsere wertschätzende Schulkultur und unser spürbar herzliches Miteinander. Mehrmals hörte ich den Satz: Man merkt richtig, dass ihr euch alle wohl fühlt an eurer Schule. Bestes Kompliment für uns! 😍

            Total platt, aber frisch motiviert und sehr zufrieden geht es nun auf in die nächste neue herausfordernde Schulwoche!

            Dankbare Grüße von eurem Francketeam

             

          • Wir machen uns die Schule schön :-)

          • Auch uns trifft der Lehrkräftemangel hart. Freudige Ereignisse stehen an, Kinder sind krank, Kolleg*innen fallen aus und insgesamt haben wir zu wenig Leute im Francketeam. Ihr merkt das an den Vertretungsplänen - die sind manchmal sehr herausfordernd und von Ausfall geprägt. 

            Wir können nur versichern, dass wir unser Bestes geben - 1000 Dank an alle, die sich für einen erfüllten Schultag engagieren und Kraft und Energie investieren. Dabei hilft so eine Pizza-Pause ungemein 🍕🍕🍕 Vielen Dank, dass trotz knapper Ressourcen noch die Freude am herzlichen Miteinander gefördert wird. Bei all den Herausforderungen ist das gerade nicht einfach und selbstverständlich. Wir üben uns mehr denn je im Finden flexibler Lösungen auch für den Unterricht, suchen experimentierfreudig nach neuen Wegen und freuen uns über kreative Unterstützung von allen Seiten.

            Jetzt aber erstmal langes Wochenende, durchatmen, ausschlafen und gut erholen!

            Euer Francketeam 

          • Morgen geht es wieder los - herzlich willkommen zurück!

          • Liebe Schüler*innen!

            Wir hoffen, ihr konntet eure Ferien so richtig genießen. Nun heißt es wieder: Wecker stellen und ab zur Schule!

            Schüler*innen, die eine Jahreskarte bekommen, bitte dringend an das Passbild denken! 

            Alles andere werden euch eure Klassenlehrer*innen mitteilen. Nach dem 2.Block um 11.30 ist Schluss für alle.

            Wir freuen uns auf euch! Euer Francketeam!

          • Sattelt eure Drahtesel! Radelt für unser Schulteam 🚴‍♂️

          • Nicht schlecht waren wir beim letzten Mal 👍 Auch in diesem Jahr treten wir wieder gemeinsam in die Pedale für die Verbesserung der Radkultur und Radinfrastruktur in unserer Stadt Magdeburg. Ihr könnt euch selbst beteiligen und alle möglichen Radelnden in eurer Familie für unser Team gewinnen. Freunde, Geschwister, Eltern, Großeltern... Bedingung: Jeder Radelnde gibt seine gefahrene Strecke nur EINMAL beim STADTRADELN an. Und natürlich ehrlich beim Kilometerzählen sein. Ihr könnt euch wieder die Stadtradeln App runterladen und dem Team GMS August Wilhelm Francke beitreten 🚴‍♀️ (Eingabe auch über Desktop möglich) Am Montag, dem 22.08.2022 geht es schon los und dann sammeln wir Kilomter bis zum 11.09.2022 Liebe Francke Radelnde! Runter vom Sofa! Rauf aufs Rad 🚴‍♀️🚴‍♂️🚴‍♀️ Wir freuen uns über jeden, der für uns in die Pedale tritt! Euer Francketeam

          • SOMMERFERIEN - WOHLVERDIENT

          • Der erste Ferientag ist schon fast vorbei und vor lauter Aufgaben, die vor dem Urlaub noch zu erledigen sind, kommen gute Sommerwünsche mit etwas Verspätung zu euch.

            Ein weiteres außergewöhnliches Schuljahr liegt hinter uns, so dass sich jetzt alle nach Abschalten und Erholung sehnen. Ganz viel Dankeschön und Wertschätzung haben wir zur letzten "Pause der netten Worte" schon verschenkt. Das war eine schöne Zeremonie, die wir gern zur Tradition am Zeugnistag werden lassen. Genießt mit euren Familien die freien Tage, lasst die Seele baumeln, entspannt mal wieder so richtig, tankt Energie auf und dann freuen wir uns aufs Wiedersehen zum neuen Schuljahr!

            Habt einen schönen Sommer! Euer Francketeam 🌞🌞🌞

            PS: Das Sekretariat ist bis 22.07.2022 und dann wieder ab 15.08.2022 von 8 -12 besetzt.

          • Tschüß Kinder! Macht was draus!

          • Liebe Absolvent*innen! Was für ein schöner Abschluss beim Mückenwirt. Mit der Zeugnisübergabe ist sie nun zu Ende, eure Franckeschulzeit. Wir wünschen euch von Herzen alles Gute, eine spannende Zukunft und immer liebe Menschen an eurer Seite! Euer Francketeam

          • Tag 1 der Mündlichen ist schon geschafft!

          • Viel Erfolg! Viel Glück! Gutes Gelingen! ... All das wünschen wir euch für eure mündlichen Prüfungen! Heute gab es schon die ersten Rosen für sehr gute Leistungen. Das genießen wir gemeinsam! Toll gemacht! Gebt euer Bestes! Wir drücken euch die Daumen! Euer Francketeam 🍀🍀🍀

          • Silber für unsere Fußballerinnen ⚽⚽⚽

          • Yeahhh... 🏆🏆🏆 Herzlichen Glückwunsch an unsere Fußballmädchen. Ein fantastischer 2.Platz im Landesfinale. Gymnasien aus Sangerhausen (5:1) und Aschersleben (6:0) hatten keine Chance, nur das Sportgymnasium war ein bisschen besser. Aber auch die haben wir geärgert und ihnen zum einzigen Gegentreffer verholfen. Vielen Dank für euren großartigen Einsatz! Wirklich krasse Leistung! Wir sind superstolz auf euch! Eure Franckegemeinschaft

          • Und jetzt: MAIFERIEN GENIESSEN 🌞

          • Ab in die wohlverdienten Ferien! Jetzt sind Erholung und Durchatmen angesagt!

            Nachdem sich die Coronasituation auch in unserer Schule etwas entspannt hat, sind in den letzten Wochen wieder viele schöne Projekte angelaufen: Sportevents, Wettkämpfe, diverse Unterrichtsprojekte, Sozialtrainings, Schülercafé, Arbeitsgemeinschaften, Klassenfahrten. Projekte innerhalb der Schule aber auch mit Unterstützung von außerhalb machen unser Schulleben langsam aber sicher wieder etwas bunter. Ein sehr herzliches Dankeschön geht an alle für unsere Gemeinschaft Engagierten: An die Klassenlehrer*innen und alle anderen Lehrkräfte für ihren unermüdlichen Einsatz, an unsere Diana, die als Schulsozialarbeiterin unermüdlich und unersetzlich Arbeit für uns leistet, an Sie, liebe Eltern für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis, dass in schwierigen Zeiten nicht immer alles rund läuft in der Schule. Danke Frau Asmus, dass Sie für jedermanns Problemchen immer ein freundliches Wort parat haben.

            Und nicht zuletzt und doch am Bedeutsamsten: Danke liebe Schüler*innen, dass wir unseren Schulalltag gemeinsam im Großen und Ganzen friedlich, tolerant und freundschaftlich miteinander verbringen können. Unser Schülerrat arbeitet gerade sehr selbständig und engagiert. Hut ab dafür! Darauf könnt ihr wirklich stolz sein - eine ganz wertvolle Arbeit!

            Und jetzt für alle: Eine Woche genüsslich ausschlafen, faulenzen, erholen und dann wieder frisch und gestärkt in den letzten Abschnitt des Schuljahres starten.

            Habt entspannte Ferien! Sonnige Grüße von eurem Francketeam 🌞

             

          • U17 EUROPAMEISTERIN ⚽⚽⚽

          • HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH unserer Europameisterin Melina Krüger aus der 9b !!!

            Wir sind hin und weg und mega stolz auf dich und die beeindruckende Leistung deiner Truppe, der U17 Nationalmanschaft. Einfach große Klasse, was ihr geschafft habt !!! Und wir als Franckeschule können uns jetzt mit einer echten Europameisterin schmücken 😎 Einfach cool! Wir wünschen dir, liebe Melina, weiterhin allerbeste Erfolge und unterstützen dich selbstverständlich wo wir können! Deine Franckegemeinschaft!

          • Auf geht´s, liebe 10er!

          • Die erste Prüfung heute (Deutsch) ist schon abgehakt. Wir wünschen euch alles Gute, viel Erfolg und drücken die Daumen für beste Ergebnisse! Bleibt fokussiert in dieser Woche und gebt alles 😎  

          • OSTERPAUSE - WOHLVERDIENT

          • Liebe Franckegemeinschaft!

            Es bedarf kaum vieler Worte, weil sonnenklar: Endlich. Pause. Wohlverdient. Geniessen. Ausschlafen. Faulenzen. Familie. Eiersuchen. Auftanken. Und dann frisch erholt wiederkommen 😎

            Wir wünschen euch allen eine tiefenentspannte Osterferienwoche 🌸🐇🌸

          • Bitte tragt weiterhin eine med. Maske!

          • Liebe Franckegemeinschaft
            Am Freitagnachmittag kam eine Schulleiterinformation zu den weiteren Regelungen zum Infektionsschutz ab Montag, dem 04.04.2022 laut 17. SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt:

            Danach soll die Maskenpflicht völlig entfallen. Eine Woche vor Ostern finden wir das in der Schule absolut unvernünftig, denn wir denken, niemand möchte die wohlverdienten Osterferien krank und/oder in Quarantäne verbringen...

            Darum unser eindringlicher Appell an euch:

            +++++ Bitte tragt auch in der kommenden Woche sowohl auf den Fluren als auch im Unterricht einen med. Mund-Nasen-Schutz, um uns gegenseitig vor Infektionen zu schützen!!! +++++

            Selbstverständlich könnt ihr euch weiterhin im Sekretariat eine Maske geben lassen, wenn ihr eure vergessen habt. Auch eure Fachlehrer*innen haben jederzeit eine Maske für euch bereit.
            Bitte lasst uns für entspannte Osterferientage noch eine Woche das Masketragen durchhalten. Dann werden wir nach den Osterferien weiter sehen und schauen, wie sich die Zahlen entwickeln. Einige wollen zur Klassenfahrt, bei anderen stehen Prüfungsvorbereitungen an. Sowohl ihr Schüler*innen als auch eure Lehrer*innen sollten bei diesen Events nicht ausfallen.

            +++++ Bitte tragt weiterhin eine med. Maske! +++++

            Wir danken euch/uns fürs Zusammenhalten!
            Euer Francketeam!

          • Was für eine große Hilfsbereitschaft

          • Wir sind noch ganz beeindruckt von eurer übergroßen Hilfsbereitschaft, die wir in dieser Woche erleben durften. Soviele Spenden: Hygieneartikel, Babynahrung, Grundnahrungsmittel, Süßigkeiten, Spielzeug ... Viele Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Familien sind mit vollen Taschen und Kisten unserem Spendenaufruf gefolgt. Ein riesengroßes Dankeschön dafür. Leonard, Diana und Frau Henze haben dann die erste Fuhre zum Deutschen Familienverband gefahren. Der Familienverband bringt die Spenden direkt zu den ukrainischen Familien, die in Magdeburg angekommen sind und vor dem Nichts stehen. Wiedereinmal eine ganz wertvolle Zusammenarbeit!

            Außerdem hatte nach langer Zeit endlich wieder unser Schülercafé geöffnet. Die fleißigen Helfer haben Waffeln, Wraps und Pizza gezaubert und köstliche Kuchenspenden wurden angeboten. Der gesamte Erlös wird ebenfalls gespendet. Zusammen mit einigen wirklich großzügigen Geldspenden aus den Franckefamilien und vielen kleinen Beträgen können wir die unglaubliche Summe von 400 Euro überweisen.

            Zwischen all den sorgenvollen und erschreckenden Nachrichten fühlt sich diese gemeinsame Hilfsaktion, eure große Spendenbereitschaft und die Möglichkeit, wenigstens etwas helfen zu können, richtig gut an.

            Hoffnungsvolle Grüße von eurem Francketeam 

          • Internationaler Frauentag bei Franckes 🧡

          • Was für eine wunderbare Überraschung heute morgen im Lehrerzimmer! Unser Personalrat hat mit viel Liebe sehr herzliche Wünsche zum internationalen Frauentag gezaubert. 1000 Dank dafür! Und wir Frauen der Franckeschule geben an euch, liebe Franckemädchen gerne alle guten Wünsche weiter:

            Seid stark! Macht euer Ding! Verbiegt euch nicht! Nehmt eure Rechte wahr! Pflegt ein empathisches Miteinander! Haltet zusammen und seid gut zu euch! Besonders herzliche Gedanken senden wir an all die Frauen und Mütter, die mit ihren Kindern weltweit auf der Flucht sind. Ihnen zollen wir unseren größten Respekt und hoffen von ganzem Herzen auf eine friedliche Zukunft 🧡 🌎 🧡

          • Maskenpflicht IM Unterricht entfällt

          • Liebe Franckegemeinschaft!

            Ab Montag entfällt die Maskenpflicht IM Unterricht und wir wissen nicht so richtig, ob wir uns darüber freuen sollen. Natürlich ist man erleichtert, das Ding nun nicht mehr den ganzen Tag tragen zu müssen. Und doch schwingt wieder die Sorge um die Gesundheit (vor allem vulnerabler Kinder und Angehöriger) mit. 

            Wir freuen uns über jeden, der für sich und seine Mitschüler*innen Verantwortung übernimmt und die Maske trägt. Wir schauen, wie sich in den nächsten Tagen die Infektionszahlen entwickeln. Ganz wichtig noch einmal: Nur symptomfrei zur Schule kommen!!!

            Ab 07.03.2022 gilt laut Vorgabe des Bildungsministeriums folgendes:

            - Maskenpflicht IM Unterricht entfällt (siehe unsere Bitte oben!)

            - Wenn PCR+ Fälle in einer Klasse nachgewiesen werden, besteht für die kommenden 5 Tage Maskenpflich IM Unterricht.

            - Maskenpflicht auf den Fluren des Schulhauses bleibt bestehen!

            - Testung 3x wöchentlich (Mo, Mi, Fr)

            - Weiterhin alle hygienischen Vorsichtsmaßnahmen: möglichst Abstand, Händewaschen, Lüften beachten!

            Schön gesund bleiben 🍀 und herzliche Grüße! Euer Francketeam

             

          • Liebe Franckegemeinschaft!

          • Irgendwie fehlen die passenden Worte und man weiß gar nicht so recht, was man äußern soll, weil die Betroffenheit zu groß ist, angesichts der derzeitigen Lage in der Ukraine.

            Jeder hat seine Gedanken, Ängste, Sorgen. Wir wollen euch, liebe Schüler*innen so gut es geht begleiten, euch zuhören, versuchen aufzuklären und Gesprächsmöglichkeiten schaffen. Gleichzeitig sind wir bemüht, euch neben den Auswirkungen der Pandemie Raum zu geben, der mal nicht von beunruhigenden Nachrichten geprägt ist und eine ersehnte Fröhlichkeit und Entspanntheit zulässt.

            Die Berichterstattung in allen Medien, insbesondere auch in Social Network, überschwemmt uns alle, besonders schwierig für euch, liebe Schüler*innen! Nie war es wohl wichtiger, die Richtigkeit und Objektivität zumindest einzuschätzen… auch, wenn dies schier unmöglich scheint.

            Darum unsere dringende Bitte an Sie, liebe Eltern: Begleiten Sie Ihre Kinder so gut es geht und unterstützen Sie im Dschungel der Informationen. Eine Menge verstörende Beiträge sind auf den bei Kindern und Jugendlichen beliebten Kanälen zu finden. Liebe Schüler*innen! Nutzt öffentlich rechtliche Sender und deren Social Media Kanäle zur Information, verbreitet keine Falschmeldungen oder Infos von denen die Quelle unbekannt ist. 

            Herzlichen Dank an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Altenburg, die bereits im internen Edupage-Bereich im Namen des Trägers der Schulsozialarbeit, dem Deutschen Familienverband, auf Spendenmöglichkeiten hingewiesen hat.

            Für Sie, liebe Eltern, noch einige sehr empfehlenswerte unterstützende Infos und Hinweise der Servicestelle Kinder- und Jugendschutz zusammengefasst hier: Handreichung_Ueber_Krieg_reden.pdf

            Zwischen Sorge und der Hoffnung auf diplomatische Lösungen

            Herzlichst Euer Francketeam

          • Kurzes Durchatmen = 1 Woche Winterferien

          • Und wieder schreibe ich den Satz: Was für ein verrücktes halbes Schuljahr liegt hinter uns. Und ihr, liebe Schüler*innen mittendrin. Mit allen Entbehrungen und Risiken für eure Gesundheit. Und doch haben wir es wieder gemeinsam geschafft. Darauf können wir wirklich stolz sein.

            Wir bedanken uns bei allen, vor allem bei euch, liebe Schüler*innen und Lehrer*innen für eure Geduld, das Durchhaltevermögen, die Rücksicht und das Verständnis. Allen Beteiligten im Francketeam und allen Familien zollen wir großen Respekt für das Miteinander, auch wenn es wirklich nicht immer einfach ist, alle Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen.

            Trotz oder wegen der Umstände haben sich einige Kinder toll entwickelt, anderen fiel es schwer, sich zu motivieren. Liebe Eltern, unser herzlicher Wunsch, wenn ihr Kind mit dem Halbjahreszeugnis nachhause kommt:

            Empfangen Sie es wohlwollend, mit Vertrauen und offenen Armen. Seien sie stolz auf Ihr Kind, dass es diese wahrlich nicht einfachen Zeiten so gut überstanden oder sogar gut gemeistert hat. Eine Note bildet nicht ab, was Ihr Kind wirklich kann. Unter den derzeitigen Umständen sind die Zensuren sicher noch weniger objektiv als ohnehin schon. Aus einer Note ist nicht erkennbar, wieviel Mühe, Fleiß oder welche anderen Bemühungen zum Ergebnis geführt haben. 

            Herzen Sie ihr Kind, loben und ermutigen Sie und dann geht es mit neuem Schwung und der Hoffnung auf entspanntere Zeiten im Frühjahr nach den Winterferien für uns weiter. Jetzt aber: Eine Woche Erholung für ALLE im Francketeam!

            Werdet schön gesund! Bleibt schön gesund! 

            Eure Frau Noah und das Francketeam